MusicFab All-In-One (Lebenslang)

Schalten Sie plattformübergreifende Musik-Downloads frei und genießen Sie blitzschnelle Geschwindigkeiten, verlustfreie Qualität und unbegrenzten Zugriff auf Ihre Lieblingsmusik.

Here is the translation of the given text into German: Wie stelle ich den Apple Music Sleep Timer ein?

Möchten Sie vor dem Schlafengehen gerne Apple Music hören und es danach beenden? Wir zeigen Ihnen, wie Sie den Apple Music-Schlaftimer einstellen. Lesen Sie weiter.

MusicFab Apple Music Converter

1. Laden Sie Musik, Wiedergabelisten oder Alben von Apple Music im Stapel;
2. Speichern Sie Liedtexte als externe .Irc-Dateien und behalten Sie IDs als Tags bei;
3. Konvertieren Sie Apple Music von geschütztem M4A in andere beliebte Formate wie FLAC/MP3/WAV

Obwohl Apple Music eine umfangreiche Bibliothek hat und ein fehlerfreies Hörerlebnis bietet, fehlt ihm leider überraschenderweise ein integrierter Schlaf-Timer.

Diese Funktion ist für jeden unverzichtbar, der gerne beim Hören seiner Lieblingsmusik einschläft. Glücklicherweise gibt es praktische Alternativen, um einen Schlaf-Timer einzustellen, so dass dies vorerst eine Lösung sein kann.

Lass uns untersuchen, wie wir dein Hörerlebnis verbessern können, indem wir einen Apple Music Schlaf-Timer auf verschiedenen Geräten einrichten.

Wie stellt man den Apple Music Sleep Timer ein?

Abschnitt 1: Können wir einen Schlaf-Timer für Apple Music einstellen?

Musik im Hintergrund zu hören, während man sanft in den Schlaf gleitet, ist eine sehr entspannende Erfahrung. Apple Music bietet eine riesige Auswahl an Musik, die sich auf etwa 100 Millionen Titel belaufen soll.

Darüber hinaus gibt es einige fantastische Playlists, die speziell dafür entwickelt wurden, Menschen beim Einschlafen oder zumindest beim Entspannen zu unterstützen. Tatsächlich hat Apple Music sogar eine ganze Kategorie, die sich diesem Thema widmet und als "Apple Music Sleep Edit" bezeichnet wird.

Allerdings ist es alles andere als angenehm, wenn die Musik die ganze Nacht über läuft, obwohl man das eigentlich nicht möchte. Daher bieten die meisten Streaming-Dienste heutzutage eine Schlaf-Timer-Funktion an, mit der man die Zeit einstellen kann, nach der der Dienst die Musik automatisch stoppt.

Dies ist gut für die Akkulaufzeit, da es verhindert, dass die Musik die ganze Nacht über läuft und den Akku erschöpft. Für den Nutzer ist es wichtig, um einen ungestörten Schlaf und ungetrübten Hörgenuss zu gewährleisten, ohne das Lied manuell pausieren zu müssen.

Im Gegensatz zur Schlaf-Timer-Funktion, die bei Spotify verfügbar ist, hat Apple Music diese Funktion in seiner App nicht integriert, mit Ausnahme der Android-Version. Erstaunlicherweise hat Apple diese praktische Funktion nicht direkt in seine Apple Music-App eingebaut, obwohl Verbraucher diese Funktion schon seit Jahren fordern.

Können wir den Sleep Timer von Apple Music einstellen?

Es ist sonderbar, dass Apple Music nicht über einen integrierten Sleeptimer verfügt, obwohl es eine riesige Sammlung an Musik besitzt und ein makelloses Hörerlebnis bietet. Jene Personen, die es genießen, zu ihren Lieblingsmelodien einzuschlafen, werden diese Funktion für unerlässlich erachten. Allerdings gibt es noch Möglichkeiten, dies zu umgehen, und Sie können dennoch einen Sleeptimer für Apple Music einrichten.

Glücklicherweise gibt es effiziente Umgehungslösungen, um einen Sleeptimer für Apple Music zu erstellen. Anstatt dies jedoch in der Apple Music-App vorzunehmen, müssen Sie eine der anderen Funktionen nutzen, die iOS dafür bietet. Lesen Sie weiter und erfahren Sie, wie Sie auf verschiedenen Geräten einen Sleeptimer für Apple Music einrichten können.

Abschnitt 2: Wie kann man einen Sleeptimer für Apple Music auf dem iPhone oder iPad einrichten?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, einen Sleeptimer für Apple Music auf dem iPhone einzurichten. Werfen wir einen Blick darauf.

2.1 Verwendung der "Uhr"-App

Eine flexible Uhr-App, die auch als Apple Music-Sleeptimer fungiert, ist in Apples iOS-Geräten vorinstalliert.

So nutzen Sie sie:

Schritt 1:
Finden und starten Sie die "Uhr"-App auf Ihrem Mobilgerät.
Schritt 2:
Finden und tippen Sie auf den "Timer"-Reiter, der sich in der unteren rechten Ecke des Bildschirms befindet, um auf den Timer zuzugreifen.
Schritt 3:
Richten Sie Ihren Timer ein, indem Sie die gewünschte Zeitspanne wählen und dann auf "Wenn Timer endet" tippen.
Schritt 4:
Wählen Sie "Abspielen beenden", indem Sie in der Liste der Optionen nach unten scrollen.

Wählen Sie Wiedergabe beenden
Schritt 5:
Drücken Sie 'Festlegen', um Ihre Auswahl zu bestätigen.
Schritt 6:
Drücken Sie anschließend die Schaltfläche 'Starten', um den Schlaftimer zu aktivieren. Wenn der Countdown abgelaufen ist, wird die Musik sofort gestoppt.

Start"-Taste zum Aktivieren Ihres Sleep Timers
Schritt 7:
Falls Sie Änderungen am Timer vornehmen möchten, um ihn beispielsweise zu stoppen oder zu beenden, gehen Sie einfach zurück zum 'Timer'-Bildschirm und nehmen Sie die erforderlichen Änderungen vor.

Dieser integrierte Ansatz ist mit verschiedenen Musik-Streaming-Anbietern kompatibel und erfordert keine zusätzlichen Drittanbieter-Apps.

2.2 Verwendung der "Verknüpfungen"-Option

Das Verknüpfungsmenü ermöglicht es Ihnen, Ihr Telefon so zu programmieren, dass es bestimmte Aufgaben zu bestimmten Zeiten oder als Reaktion auf bestimmte Auslöser ausführt.

Erfahren Sie hier, wie Sie eine Verknüpfung für den Apple Music-Schlaftimer erstellen:

Schritt 1:
Finden Sie die "Verknüpfungen"-App.
Schritt 2:
Starten Sie die App und wechseln Sie zum Abschnitt "Automatisierung".
Schritt 3:
Wählen Sie anschließend entweder "Neue Automatisierung" oder das "+"-Symbol, je nachdem, wie viele Automatisierungen bereits vorhanden sind.

+ Symbol
Schritt 4:
Finden Sie die Option "Tageszeit" und wählen Sie die Zeit, zu der die Musik beendet werden soll. Standardmäßig ist dies täglich, aber Sie können es auch auf wöchentlich umstellen, wenn Sie dies bevorzugen.
Schritt 5:
Stellen Sie sicher, dass Sie "Sofort ausführen" wählen, damit der Shortcut automatisch ausgeführt wird.
Schritt 6:
Wählen Sie anschließend "Neue leere Automatisierung".

Wählen Sie Neue leere Automatisierung
Schritt 7:
Tippen Sie auf "Aktion hinzufügen".
Schritt 8:
Finden Sie "Wiedergabe/Pause", indem Sie es in das Suchfeld eingeben; klicken Sie dann auf "Wiedergabe/Pause".
Schritt 9:
Wählen Sie anschließend "Pause", indem Sie den "Wiedergabe/Pause"-Button antippen.
Schritt 10:
Um Ihren Apple Music-Schlaf-Timer fertig einzurichten, klicken Sie einfach auf den "Fertig"-Button in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.

Schaltfläche "Fertig" oben rechts

2.3 Nutzen Sie Siri (Spracherkennung)

Siri kann Ihnen auch helfen, wenn Sie nicht an einen Zeitplan gebunden sein möchten.

Hier sind die Schritte, um einen Schlaf-Timer für Apple Music mit Siri einzurichten:

Schritt 1:
Sagen Sie einfach "Hey Siri, stoppe die Musik in einer Stunde", um die KI zu aktivieren.
Schritt 2:
Warten Sie einfach, bis Siri dies bestätigt.

auf die Bestätigung von Siri warten

Abschnitt 3: Wie richte ich einen Schlaf-Timer für Apple Music auf Android ein?

Derzeit ermöglicht die Betaversion von Apple Music Nutzern, auf Android-Geräten einen Schlaf-Timer einzurichten.

So aktivieren Sie ihn:

Schritt 1:
Spielen Sie ein Lied ab: Um die Musikwiedergabe-Oberfläche aufzurufen, öffnen Sie Apple Music und beginnen Sie mit der Wiedergabe eines Liedes.
Schritt 2:
Um den Sleeptimer zu verwenden, tippen Sie auf das Menü mit den drei vertikalen Punkten und wählen Sie "Sleeptimer".
Schritt 3:
Stellen Sie Ihren Timer ein: Wählen Sie aus vordefinierten Intervallen von 15, 30 oder sogar der gesamten Länge des Liedes oder Albums, das gerade abgespielt wird.
Schritt 4:
Deaktivieren Sie den Timer: Um den Sleeptimer auszuschalten, gehen Sie einfach wieder in die Einstellungen und wählen Sie "Aus".

Ausschalten des Sleep-Timers

Es wird erwartet, dass diese Funktion bald in der stabilen Version der App verfügbar sein wird, um die Zugänglichkeit für alle Android-Nutzer zu verbessern.

Abschnitt 4: Wie stelle ich einen Sleeptimer in Apple Music auf einem Mac ein?

Mac-Nutzer können auch die Energieeinstellungen ihres Geräts ändern, um einen erholsamen Nachtschlaf bei Musikgenuss zu genießen.

So stellen Sie einen Apple Music-Sleeptimer auf einem Mac ein:

Schritt 1:
Wählen Sie im Menü nach Klick auf das Apple-Symbol "Systemeinstellungen" aus.
Schritt 2:
Navigieren Sie zu den Akkueinstellungen. Suchen und wählen Sie "Akku".
Schritt 3:
Ändern Sie die Schlafeinstellungen: Wählen Sie eine gewünschte Schlafenszeit, indem Sie das Kontrollkästchen neben "Schlafen" aktivieren. Klicken Sie zum Bestätigen auf "OK".

Wählen Sie die gewünschte Zeit für den Schlaf

Diese Methode stellt sicher, dass Ihr Mac die Musik nicht die ganze Nacht lang abspielt, indem Sie die Schlaffunktion des Betriebssystems nutzen, um die Musikwiedergabe zu stoppen.

Abschnitt 5: Wie stelle ich einen Sleeptimer in Apple Music auf Windows ein?

Über die Energieeinstellungen in Windows kann man auf ähnliche Weise einen Sleeptimer einrichten:

Schritt 1:
Aufrufen der Einstellungen: Klicken Sie im Startmenü auf "Einstellungen".
Schritt 2:
Aufrufen von Energie und Schlaf: Wählen Sie „System" und dann „Energie und Schlaf".
Schritt 3:
Konfigurieren des Schlaftimers: Wählen und ändern Sie die Dauer, für die der Computer beim Musikhören wach bleiben soll.

Energie & Schlaf

Diese Konfiguration stellt sicher, dass Ihr PC nach Ablauf der vorgegebenen Zeit in den Schlafmodus wechselt und die Apple-Music-Wiedergabe automatisch beendet wird.

Zusammenfassung

Obwohl die Apple-Music-App standardmäßig keinen Schlaftimer besitzt, bieten diese Alternativen zuverlässige Lösungen für Nutzer unabhängig von der verwendeten Plattform. Diese Lösungen ermöglichen es Hörern, Musik zu genießen, während sie schlafen, ohne dass der Akku erschöpft oder die Musik die ganze Nacht über läuft.

Sie können auch Musik von Apple Music herunterladen und Lieder von Ihrem Gerätespeicher aus abspielen, indem Sie MusicFab Apple Music Converter verwenden. So können Sie Musik hören, ohne Apple Music öffnen zu müssen, und trotzdem die Schlaftimerfunktion nutzen. Das lohnt sich auszuprobieren.

MusicFab Apple Music Converter kann Ihre Lieblingsmusik von Apple Music als verlustfreie oder verlustbehaftete DRM-freie MP3/M4A/FLAC/WAV/OPUS-Dateien herunterladen.

Genießen Sie die heruntergeladenen Dateien überall und jederzeit offline auf jedem Gerät und behalten Sie sie auch nach Kündigung Ihres Abonnements dauerhaft.
Mehr Infos >
NEU

Im Trend

Mehr sehen

MusicFab kostenlos testen

  • Musik/Podcasts/Hörbücher herunterladen.
  • Ausgabe von MP3/M4A/FLAC/WAV/OPUS-Dateien.
  • Downloads dauerhaft speichern.
Testversion starten