MusicFab All-In-One (Lebenslang)

Schalten Sie plattformübergreifende Musik-Downloads frei und genießen Sie blitzschnelle Geschwindigkeiten, verlustfreie Qualität und unbegrenzten Zugriff auf Ihre Lieblingsmusik.

Wie kann man Apple Music mit Familie und Freunden teilen?

  • Veröffentlicht auf 2024-02-22
  • By Sarah

In diesem Leitfaden gehen wir auf die Feinheiten der Freigabe von Apple Music ein und stellen verschiedene Methoden und Tipps vor, damit Sie diesen fantastischen Dienst optimal nutzen können.

MusicFab All-In-One

1. Laden Sie beliebige Musik von Spotify, Amazon Music, Apple Music und TIDAL herunter.
2. Konvertieren von Musik in gängige Audioformate wie FLAC, MP3, WAV während des Herunterladens
3. Stapelweise und schnelle Downloads von Wiedergabelisten, Alben, Podcasts und mehr
4. Speichern Sie Liedtexte und behalten Sie ID3-Tags, einschließlich Titel, Name, Cover usw.

Musik bringt Menschen zusammen. Lieder vereinen uns beim Feiern und lindern unseren Kummer in schweren Zeiten. Deshalb ist es genau das Richtige, Musik, die wir lieben, mit anderen zu teilen.

Apple Music macht es unglaublich einfach, die Freude an der Musik durch gemeinsam genutzte Wiedergabelisten, Links und sogar vollen Zugriff auf die Mediathek zu verbreiten.

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie Apple Music mit Freunden, Verwandten und allen anderen teilen können, die an Ihrer musikalischen Reise teilnehmen möchten.

Wie kann man Apple Music mit Familie und Freunden teilen?

1. Warum Apple Music freigeben?

Bevor wir uns der Frage widmen, wie Sie Apple Music gemeinsam nutzen können, möchten wir kurz darauf eingehen, warum die gemeinsame Nutzung von Apple Music Ihr Musikerlebnis verbessern kann.

Die Freigabe ermöglicht es Ihnen:

 
  • Neue Musik durch Empfehlungen von anderen entdecken.
  • Sich über gemeinsame Lieblingstitel oder -künstler austauschen.
  • Unvergessliche Momente durch gemeinsame Wiedergabelisten schaffen.

Außerdem kann das Teilen von Apple Music Abonnements mit Familienmitgliedern zu Kosteneinsparungen führen, was es zu einer günstigeren Wahl für Musikliebhaber macht.

2. Wie kann man Apple Music mit Familienmitgliedern teilen?

Für den regelmäßigen Zugriff auf die gesamte Mediathek gibt es nichts Besseres als die Familienfreigabe von Apple Music. Bis zu 6 Personen können sich gegenseitig ihre kompletten Kataloge mit Alben, Wiedergabelisten und Sendern zur Verfügung stellen.

Wie kann man Apple Music mit Familienmitgliedern teilen?

Folgen Sie diesen Schritten, um eine Apple Music Familiengruppe zu gründen:

Schritt 1:
Tippen Sie auf das Profilsymbol in Apple Music und navigieren Sie zu den Einstellungen.
Schritt 2:
Wählen Sie "Familie einrichten".
Schritt 3:
Bestimmen Sie einen Erwachsenen als Organisator. Er kontrolliert die Gruppe und genehmigt neue Mitglieder.
Schritt 4:
Der Organisator sendet Einladungslinks über Nachrichten, um Familie und Freunde hinzuzufügen.
Schritt 5:
Nach der Genehmigung erhalten alle Mitglieder unbegrenzten Streaming-Zugang zu den Apple Music-Bibliotheken der anderen!

Solange jeder ein aktives Abonnement hat, kann das gemeinsame Hören unbegrenzt weitergehen. Die Familienfreigabe ist ideal für Haushalte, die eine gemeinsame Musiksammlung haben möchten.

3. Wie kann man Apple Music mit Freunden teilen?

Manchmal möchte man jemandem einen aktuellen Titel zukommen lassen, ohne ihm die Schlüssel zu seiner gesamten Musiksammlung zu geben. Mit Apple Music kannst du einen Link zu jedem Song, Album, jeder Wiedergabeliste oder jedem Sender in deiner Mediathek mit nur ein paar Fingertipps versenden:

Schritt 1:
Öffnen Sie Apple Music und navigieren Sie zu dem Titel, den Sie weitergeben möchten.
Schritt 2:
Tippen Sie auf die 3-Punkte-Taste "Mehr" neben dem Namen des Titels oder der Wiedergabeliste.
Schritt 3:
Wählen Sie "Freigeben" aus dem Menü.
Schritt 4:
Wählen Sie Nachrichten, um einen Link per iMessage zu senden, oder Mail, um ihn per E-Mail zu versenden.
Schritt 5:
Geben Sie den Empfänger ein und schicken Sie die Nachricht ab!

Wie kann man Apple Music mit Freunden teilen?

Wenn der Empfänger auf den Link klickt, wird er direkt zu dem freigegebenen Titel oder der Wiedergabeliste weitergeleitet - für den einmaligen Zugriff ist kein Apple Music Abonnement erforderlich.

4. Wie teilt man Apple Music auf Social Media-Plattformen?

4.1 Integration mit Facebook und Instagram

Apple Music lässt sich nahtlos in Social Media-Plattformen wie Facebook und Instagram integrieren, sodass Sie das, was Sie gerade hören, direkt mit Ihren Followern teilen können. Verbinden Sie einfach Ihre Konten und teilen Sie Ihre Lieblingstitel mühelos.

Wie kann man Apple Music auf Social Media-Plattformen teilen?

4.2 Songs auf Twitter teilen

Twitter-Nutzer können Apple Music Songs auch ganz einfach teilen, indem sie auf dem Bildschirm "Aktuelle Wiedergabe" auf die Schaltfläche "Teilen" tippen und Twitter auswählen. Dadurch wird sofort ein Tweet mit einer Vorschau des Songs und einem Link zum Anhören auf Apple Music erstellt.

5. Wie kann man Apple Music über AirDrop teilen?

Für eine persönlichere Note können Sie AirDrop verwenden, um Songs oder Wiedergabelisten direkt mit iOS-Geräten in der Nähe zu teilen.

Schritt 1:
Öffnen Sie einfach die Musik-App.
Schritt 2:
Wählen Sie die Inhalte aus, die Sie teilen möchten.
Schritt 3:
Tippen Sie auf die Schaltfläche "Teilen".
Schritt 4:
Wählen Sie das Gerät des Empfängers.

6. Wie kann man Apple Music auf Android-Geräten teilen?

Apple Music ist zwar in erster Linie für iOS-Geräte konzipiert, aber auch Android-Nutzer können die Vorteile der gemeinsamen Nutzung von Musik genießen.

Wie kann man Apple Music auf Android-Geräten freigeben?

Hier sind einige Möglichkeiten, Apple Music auf Android-Geräten zu teilen:

Verwenden Sie Share Sheet, um Songs, Alben oder Wiedergabelisten freizugeben

Schritt 1:
Öffnen Sie die Apple Music-App auf Ihrem Android-Gerät und suchen Sie den Song, das Album oder die Wiedergabeliste, die Sie teilen möchten.
Schritt 2:
Tippen Sie auf die 3-Punkte-Menütaste neben dem Element und wählen Sie Freigeben. Dadurch wird das Freigabeblatt geöffnet.
Schritt 3:
Tippen Sie auf das App-Symbol für die App, die Sie zum Teilen verwenden möchten, z. B. Nachrichten, E-Mail, soziale Apps usw.
Schritt 4:
Ein Link zu den Apple Music-Inhalten wird zu Ihrer Nachricht hinzugefügt.

Teilen von Wiedergabelisten über die iOS-App

Schritt 1:
Öffnen Sie Apple Music auf Ihrem iPhone/iPad und navigieren Sie zu der Wiedergabeliste, die Sie teilen möchten.
Schritt 2:
Tippen Sie auf die 3-Punkte-Menütaste und wählen Sie Wiedergabeliste teilen.
Schritt 3:
Gib die E-Mail-Adresse oder Telefonnummer deines Android-Freundes ein.
Schritt 4:
Der Freund erhält eine Nachricht, mit der er eingeladen wird, die freigegebene Wiedergabeliste auf seinem Android-Gerät anzusehen.

Familienfreigabe verwenden

Schritt 1:
Richten Sie die Familienfreigabe auf Ihrem iPhone ein, wobei Sie der Organisator sind.
Schritt 2:
Senden Sie eine Einladung an Ihren Android-Freund, damit er Ihrer Familiengruppe beitritt.
Schritt 3:
Sobald er auf seinem Android-Gerät zustimmt, kann er auf Ihre gesamte Apple Music-Bibliothek zugreifen.

7. Blender Playlist-Zusammenarbeit

Die musikalische Chemie zwischen Ihnen und Ihrem Team stimmt - warum also nicht Ihre persönlichen Wiedergabelisten zu einem gemeinsamen Groove zusammenfügen? Das ist die Idee hinter den gemeinsamen Wiedergabelisten von Apple Music.

Blender Playlist Kollaboration

Befolgen Sie diese Tipps, um mit der gemeinsamen Erstellung zu beginnen:

Schritt 1:
Tippe auf +, um eine neue gemeinsame Wiedergabeliste zu erstellen. Gib ihr einen coolen Titel.
Schritt 2:
Tippen Sie auf Titel hinzufügen und wählen Sie einige erste Titel aus Ihrer Bibliothek aus, um den Ball ins Rollen zu bringen.
Schritt 3:
Klicken Sie auf das 3-Punkte-Menü neben dem Namen der Wiedergabeliste und wählen Sie Wiedergabeliste freigeben.
Schritt 4:
Geben Sie die Namen oder E-Mail-Adressen von Freunden ein, die Sie einladen möchten. Wählen Sie die Zugriffsebene Editor oder Betrachter.
Schritt 5:
Sobald Ihre Musikgruppe beigetreten ist, können Sie beobachten, wie sich die Wiedergabeliste mit den Auswahlen aller Beteiligten entwickelt!

Jetzt können Sie als Team eine eigene Wiedergabeliste zusammenstellen. Die Auswahl wird in Echtzeit für alle Mitwirkenden aktualisiert.

8. Lass deinen Texten freien Lauf mit Lyrics Sharing

Die Beats sind nicht das Einzige, was an deinen Apple Music Favoriten Spaß macht. Mit iOS 13 hat Apple die zeitsynchrone Anzeige von Songtexten für Apple Music Titel eingeführt. Du kannst sogar einen Textausschnitt auswählen und ihn in den Nachrichten an einen Freund senden, um einen lustigen Musikaustausch zu ermöglichen.

Lassen Sie Ihren Texten freien Lauf mit Lyrics Sharing

Mit diesen Tipps werden Sie zum Lyriker:

Schritt 1:
Spielen Sie einen Song in Apple Music ab und tippen Sie auf die Schaltfläche "Text", um die Strophe anzuzeigen.
Schritt 2:
Berühren und halten Sie eine einzelne Textzeile, um sie auszuwählen.
Schritt 3:
Tippen Sie im Pop-up-Menü auf Freigeben.
Schritt 4:
Wählen Sie Nachrichten und senden Sie den Liedtextausschnitt an einen Freund oder ein Familienmitglied.

Jetzt können Sie sowohl Liedtexte als auch ganze Musikstücke über Nachrichten hin- und herschicken. Das ist eine lustige neue Art, sich über Songs auszutauschen.

FAQs

Sind Sie bereit, die Schleusen für die gemeinsame Nutzung zu öffnen? Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen, wenn Sie Ihren musikalischen Freundeskreis erweitern möchten:

Q

Kann ich Musik mit Nicht-Apple-Nutzern teilen?

Ja, natürlich! Die verschiedenen Apple Music Sharing-Funktionen funktionieren hervorragend auf Android- und Windows-Geräten sowie in jedem Webbrowser.

Für die Freigabe von Links und Wiedergabelisten ist es nicht erforderlich, dass der Empfänger ein Apple Abonnement oder Software besitzt. Für die gemeinsame Nutzung in der Familie muss jedoch jede Person eine eigene Apple Music Mitgliedschaft haben.

A
Q

Was ist der Unterschied zwischen einer freigegebenen Wiedergabeliste und dem gemeinsamen Zugriff auf die Mediathek für Familien?

Stellen Sie sich gemeinsame Wiedergabelisten als eine Zusammenarbeit zwischen Freunden vor, zu der jede Person Titel beisteuert. Es geht darum, verschiedene Geschmäcker und Perspektiven in einer sich entwickelnden Gruppenwiedergabeliste zu vereinen.

Die Familienfreigabe öffnet deine gesamte Apple Music Mediathek für Hörproben, Downloads und die Erstellung von Wiedergabelisten durch zugelassene Freunde und Familienmitglieder. Es ist, als würde man den Hörern die Schlüssel zu deinem persönlichen Musikarchiv geben.

A
Q

Wie viele Personen können einer Family Sharing-Gruppe beitreten?

Die Apple Music Familienfreigabe unterstützt insgesamt bis zu 6 Mitglieder. Ein Erwachsener fungiert als Organisator der Gruppe, während die anderen 5 Personen eine Mischung aus Erwachsenen und Kindern unter 18 Jahren sein können. Solange alle ein aktives Apple Music Abonnement haben, kann die gemeinsame Nutzung ohne Einschränkungen fortgesetzt werden.

A
Q

Kann ich im iTunes Store gekaufte Musik weitergeben?

Gekaufte iTunes Musik ist durch Digital Rights Management (DRM) geschützt, das die Weitergabe einschränkt. Sie können nur DRM-freie Titel aus Ihrer persönlichen Musiksammlung für Apple Music freigeben. iTunes Store-Käufe können nicht über Links oder den Familienzugang freigegeben werden.

A

Letztes Wort

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die gemeinsame Nutzung von Apple Music nicht nur bequem, sondern auch äußerst lohnend ist. Wenn Sie die in diesem Leitfaden beschriebenen Tipps und Techniken befolgen, können Sie das volle Potenzial der Apple Music Sharing-Funktionen ausschöpfen und sich auf eine musikalische Reise begeben wie nie zuvor.

Versammeln Sie also Ihre Lieben, legen Sie Ihre Lieblingssongs auf und lassen Sie die Musik Sie näher zusammenbringen. Denn wie heißt es so schön: "Musik ist die universelle Sprache der Menschheit".

BELIEBT NEU

Im Trend

Mehr sehen

MusicFab kostenlos testen

  • Musik/Podcasts/Hörbücher herunterladen.
  • Ausgabe von MP3/M4A/FLAC/WAV/OPUS-Dateien.
  • Downloads dauerhaft speichern.
Testversion starten