MusicFab All-In-One (Lebenslang)

Schalten Sie plattformübergreifende Musik-Downloads frei und genießen Sie blitzschnelle Geschwindigkeiten, verlustfreie Qualität und unbegrenzten Zugriff auf Ihre Lieblingsmusik.

7 Lösungen zur Behebung des SSL-Fehlers bei Apple Music

  • Veröffentlicht auf 2024-01-24
  • By Sarah

Viele Nutzer stoßen auf einen frustrierenden SSL-Fehler bei Apple Music, wenn sie versuchen, auf ihre Musikbibliothek zuzugreifen oder Inhalte zu streamen. In diesem Artikel werden wir über einige einfache Schritte zur Fehlerbehebung sprechen, die Sie durchführen können, um diesen Apple Music SSL-Fehler zu beheben.

MusicFab Apple Music Converter

1. Laden Sie Musik, Wiedergabelisten oder Alben von Apple Music im Stapel;
2. Speichern Sie Liedtexte als externe .Irc-Dateien und behalten Sie IDs als Tags bei;
3. Konvertieren Sie Apple Music von geschütztem M4A in andere beliebte Formate wie FLAC/MP3/WAV

Wenn Sie Apple Music nutzen, sind Sie vielleicht schon einmal auf die ärgerliche Fehlermeldung gestoßen, die besagt: "Es ist ein SSL-Fehler aufgetreten und eine sichere Verbindung zum Server kann nicht hergestellt werden".

Dieser Fehler hindert Sie daran, auf Ihre Musikbibliothek, Wiedergabelisten, Radiosender und andere Funktionen der App zuzugreifen. Was bedeutet dieser Fehler und wie können Sie ihn beheben?

In diesem Artikel werden wir die Ursachen und Lösungen für den Apple Music SSL-Fehler erklären.

Wie behebt man den SSL-Fehler bei Apple Music?

1. Was ist ein SSL-Fehler bei Apple Music?

SSL steht für Secure Sockets Layer, ein Protokoll, das die Daten, die zwischen Ihrem Gerät und dem Server ausgetauscht werden, verschlüsselt.

SSL stellt sicher, dass Ihre persönlichen Daten, wie z. B. Ihre Apple ID, Ihr Kennwort, Ihre Zahlungsdaten und Ihre Musikpräferenzen, vor Hackern und anderen böswilligen Parteien geschützt sind.

SSL überprüft auch die Identität des Servers, so dass Sie wissen, dass Sie sich mit dem legitimen Apple Music-Dienst verbinden und nicht mit einer gefälschten oder Phishing-Website.

Was ist ein SSL-Fehler bei Apple Music?

2. Was ist die Ursache für den SSL-Fehler bei Apple Music?

Wenn Sie den SSL-Fehler bei Apple Music sehen, bedeutet das, dass etwas mit der SSL-Verbindung nicht stimmt. Dies kann verschiedene Gründe haben, wie z. B.:

 

- Die Datums- und Zeiteinstellungen Ihres Geräts sind falsch, was die Gültigkeit des SSL-Zertifikats beeinträchtigt.

- Die Netzwerkeinstellungen Ihres Geräts sind beschädigt oder falsch konfiguriert, wodurch der SSL-Handshake gestört wird.

- Die Software Ihres Geräts ist veraltet oder inkompatibel, was zu Kompatibilitätsproblemen mit dem SSL-Protokoll führt.

- Die Firewall oder Antiviren-Software Ihres Geräts blockiert oder stört die SSL-Verbindung.

- Der Apple Music-Server ist ausgefallen oder wird gewartet, so dass die SSL-Verbindung nicht hergestellt werden kann.

Was verursacht den SSL-Fehler bei Apple Music?

SSL-Fehler sind zwar frustrierend, bedeuten aber nicht, dass Ihr Abonnement oder Ihr Account gefährdet ist. Wenn Sie ein wenig an den Verbindungen rütteln, ist Apple Music in der Regel wieder einsatzbereit. Gehen wir jedoch zunächst die wichtigsten Schritte zur Fehlerbehebung durch, die Sie ausprobieren sollten.

3. Wie kann man den SSL-Fehler bei Apple Music beheben?

Je nach Ursache des SSL-Fehlers gibt es verschiedene Möglichkeiten, ihn zu beheben. Hier sind einige gängige Lösungen, die Sie ausprobieren können:

3.1 Starten Sie Ihr Gerät neu

Ein grundlegender Neustart behebt Speicherlecks und Netzwerkverbindungsprobleme.

SSL-Fehler Apple Music beheben: Starten Sie Ihr Gerät neu

So geht's:

Schritt 1:
Halten Sie die Einschalttaste auf Ihrem iPhone oder iPad gedrückt, bis die Aufforderung "Zum Ausschalten schieben" erscheint.
Schritt 2:
Streichen Sie mit dem Finger über die Aufforderung und warten Sie dann 30 Sekunden, während Ihr Gerät neu startet.
Schritt 3:
Starten Sie Apple Music nach dem Neustart erneut, um zu sehen, ob die SSL-Verbindung wiederhergestellt wird.

3.2 Beenden Sie die App mit Gewalt

Wenn ein Neustart des Geräts nicht funktioniert, versuchen Sie, die Apple Music-App selbst zwangsweise zu beenden:

SSL-Fehler Apple Music beheben: Beenden Sie die App mit Gewalt

Schritt 1:
Doppelklicken Sie auf die Home-Taste, um Ihre Multitasking-Ansicht zu öffnen.
Schritt 2:
Suchen Sie die Vorschau der Apple Music-App und wischen Sie nach oben, um sie zu schließen.
Schritt 3:
Öffnen Sie Apple Music erneut und überprüfen Sie, ob der SSL-Fehler immer noch angezeigt wird.
Schritt 4:
Dies funktioniert im Wesentlichen wie ein App-Reset zur weiteren Fehlerbehebung.

3.3 Überprüfen der Datums- und Zeiteinstellungen

SSL-Verbindungen sind auf genaue Zeiteinstellungen angewiesen, um den sicheren Handshake abzuschließen. Wenn das Datum und die Uhrzeit Ihres Geräts nicht korrekt sind, kann es zu SSL-Validierungsfehlern kommen.

SSL-Fehler beheben Apple Music: Datum- und Zeiteinstellungen überprüfen

So können Sie das überprüfen:

Schritt 1:
Öffnen Sie die App "Einstellungen".
Schritt 2:
Navigieren Sie zu "Allgemein" und dann zu "Datum und Uhrzeit".
Schritt 3:
Vergewissern Sie sich, dass "Automatisch einstellen" aktiviert ist, damit die genaue Uhrzeit über das Netzwerk synchronisiert werden kann. Falls nicht, aktivieren Sie diese Option.
Schritt 4:
Überprüfen Sie auch die hier angezeigte tatsächliche Uhrzeit, um größere Ungenauigkeiten zu erkennen, wie z. B. ein Jahr, das 10 Jahre in der Zukunft liegt. Passen Sie sie bei Bedarf manuell an.
Schritt 5:
Sobald dies überprüft wurde, starten Sie Apple Music erneut. Die SSL-Initialisierung sollte nun erfolgreich verlaufen.

3.4 Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Ein Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen beseitigt alle Fehlkonfigurationen oder Probleme mit Mobilfunkdaten und Wi-Fi-Verbindungen.

SSL-Fehler beheben Apple Music: Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Um einen erneuten Start zu ermöglichen:

Schritt 1:
Gehen Sie zu Einstellungen > Allgemein > Zurücksetzen.
Schritt 2:
Tippen Sie auf "Netzwerkeinstellungen zurücksetzen".
Schritt 3:
Bestätigen Sie das Löschen der aktuellen Einstellungen und starten Sie Ihr Gerät neu.
Schritt 4:
Stellen Sie die Verbindung zu Wi-Fi und Mobilfunkdaten wieder her.
Schritt 5:
Starten Sie Apple Music und beobachten Sie, ob die SSL-Verbindung in der nun bereinigten Netzwerkumgebung wiederhergestellt werden kann.

3.5 Überprüfen von VPN-Verbindungen

Viele mobile Benutzer verbinden sich über VPN-Proxy-Dienste, um ihre Privatsphäre und Sicherheit zu verbessern. VPN-Tunnel können jedoch auch SSL-Verbindungen zu Apple Music blockieren oder stören.

Trennen Sie testweise die Verbindung mit dem VPN-Dienst auf Ihrem Gerät und versuchen Sie dann, Apple Music erneut normal über Wi-Fi oder Mobilfunk zu starten.

SSL-Fehler beheben Apple Music: VPN-Verbindungen prüfen

Wenn die SSL-Verbindung ohne aktives VPN erfolgreich ist, lesen Sie in den Support-Anleitungen Ihres VPN-Anbieters nach, wie Sie die Konfiguration so anpassen können, dass Apple Music-Datenverkehr zugelassen wird.

Sie können z. B. "Split Tunneling" aktivieren, um Apple Music den Zugriff direkt außerhalb des VPN-Tunnels zu ermöglichen, während anderer Datenverkehr geschützt bleibt.

3.6 Gerät auf Werkseinstellungen zurücksetzen (letzter Ausweg)

Wenn Sie alle anderen Schritte erfolglos ausprobiert haben, um den SSL-Fehler zu beheben, können Sie Ihr iPhone, iPad oder Mac auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, um ALLE Einstellungen und Daten zu löschen.

Vergewissern Sie sich vorher, dass Sie Backups wichtiger Daten über iCloud oder iTunes erstellt haben. Melden Sie sich vor dem Zurücksetzen auch von Ihren Apple ID Accounts ab.

SSL-Fehler Apple Music beheben: Gerät auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Ein sauberes Zurücksetzen löscht alle problematischen Softwareprobleme und macht Ihr Gerät frei für eine saubere Neuinitialisierung von Apple Music. Entscheiden Sie sich für diesen letzten Ausweg nur, wenn Sie sicher sind, dass wichtige Daten gesichert sind und nach dem Zurücksetzen wiederhergestellt werden können.

4. Ultimative Lösung: Apple Music herunterladen, um offline zu hören

Alle oben genannten Lösungen können den Apple Music SSL-Fehler vorübergehend lösen, können aber nicht garantieren, dass der Fehler beim nächsten Mal nicht mehr auftritt. Wenn Sie diesen Fehler für immer vermeiden möchten, gibt es eine ultimative Lösung - laden Sie die Apple Music, die Sie lieben, herunter, um sie offline zu hören.

MusicFab Apple Music Converter ist ein geborener Apple Music zu MP3 Konverter und Downloader, der es Nutzern ermöglicht, Musik von Apple Music als Offline-Audiodateien herunterzuladen, die unverschlüsselt sind, was bedeutet, dass Sie die Downloads auf buchstäblich jedem Gerät anhören können.

SSL-Fehler beheben Apple Music: Apple Music herunterladen und offline hören

Hauptmerkmale:
  • Laden Sie Apple Music Wiedergabelisten, Hörbücher, Podcasts, Alben, etc.
  • Speichern Sie die Downloads als M4A, WAV, FLAC, OPUS oder MP3 (bis zu 320kbps).
  • Herunterladen und Beibehalten von ID3-Tags, wie Titel, Album, Cover, Jahr usw.
  • Die heruntergeladenen Audiodateien sind unverschlüsselt und können auf jedem Gerät abgespielt werden.
  • Sie können die heruntergeladenen Dateien dauerhaft aufbewahren, bis Sie sie manuell löschen.

FAQs

Woran erkenne ich, dass bei Apple Music ein SSL-Fehler vorliegt?

Wenn Sie versuchen, die App zu öffnen oder zu verwenden, wird die Fehlermeldung "SSL-Fehler ist aufgetreten und eine sichere Verbindung zum Server kann nicht hergestellt werden" angezeigt.

Wie kann ich SSL-Fehler bei Apple Music verhindern?

Sie können SSL-Fehler verhindern, indem Sie das Datum und die Uhrzeit Ihres Geräts korrekt einstellen, die Software Ihres Geräts regelmäßig aktualisieren, Ihre Netzwerkeinstellungen gelegentlich zurücksetzen und Firewall- oder Antiviren-Software vermeiden, die die App beeinträchtigen könnte.

Was ist, wenn keine der Lösungen für mich funktioniert?

Wenn keine der Lösungen bei Ihnen funktioniert, müssen Sie sich möglicherweise an den Apple-Support wenden, um weitere Unterstützung zu erhalten. Sie können den Support per Telefon, Chat oder E-Mail erreichen oder einen Apple Store in Ihrer Nähe aufsuchen.

Abschließendes Resümee

Der SSL-Fehler bei Apple Music kann frustrierend sein und Sie daran hindern, Ihre Lieblingssongs zu genießen. In der Regel lässt er sich jedoch mit einigen einfachen Schritten zur Fehlerbehebung leicht beheben.

Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen geholfen hat zu verstehen, was SSL-Fehler verursacht und wie man sie beheben kann. Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, können Sie gerne unten einen Kommentar hinterlassen.

BELIEBT NEU

Tendenz

Mehr sehen

MusicFab kostenlos testen

  • Musik/Podcasts/Hörbücher herunterladen.
  • Ausgabe von MP3/M4A/FLAC/WAV/OPUS-Dateien.
  • Downloads dauerhaft speichern.
Testversion starten