MusicFab All-In-One (Lebenslang)

Schalten Sie plattformübergreifende Musik-Downloads frei und genießen Sie blitzschnelle Geschwindigkeiten, verlustfreie Qualität und unbegrenzten Zugriff auf Ihre Lieblingsmusik.

Genug von Spotify-Werbung? So können Sie Spotify-Werbung ohne Premium blockieren

  • Veröffentlicht auf 2023-11-07
  • By Nicole

Spotify ist ein werbefinanzierter Dienst, der seine Einnahmen durch die Einblendung von Werbung zwischen den Liedern der kostenlosen Version erzielt. Für einige Nutzer können diese Anzeigen jedoch störend und frustrierend sein, vor allem, wenn sie gerade ihre Lieblingssongs genießen. Glücklicherweise gibt es Möglichkeiten, Spotify-Werbung zu blockieren, ohne ein Upgrade auf die Premium-Version durchführen zu müssen.

MusicFab Spotify Converter

1. Konvertieren Sie Spotify-Musik in die Formate FLAC, MP3, M4A, WAV oder OPUS;
2. Speichern Sie Liedtexte und behalten Sie ID3-Tags beim Herunterladen bei.
3. Mühelose Konvertierung von Spotify-Musik innerhalb von Sekunden, unabhängig von Ihrem Standort oder der Art Ihres Abonnements

Spotify ist mit über 365 Millionen aktiven Nutzern einer der beliebtesten Musik-Streaming-Dienste der Welt. Er bietet zwar eine riesige Bibliothek mit Liedern, Wiedergabelisten und Podcasts, aber die kostenlose Version von Spotify enthält Werbung, die für viele Nutzer frustrierend sein kann. Diese Anzeigen wiederholen sich nicht nur, sondern stören auch das Hörerlebnis des Nutzers.

Spotify hat zwei Versionen: Free und Premium. Die kostenlose Version verfügt über eingeschränkte Funktionen, wie z. B. die Zufallswiedergabe, während die Premium-Version ein werbefreies Hörerlebnis, unbegrenztes Überspringen und hochwertige Audioqualität bietet. Ein Upgrade auf die Premium-Version kann jedoch teuer werden und ist möglicherweise nicht für jeden eine sinnvolle Option.

Spotify-Werbung wird in der Regel in Form von Audio- oder Videoanzeigen eingeblendet und kann zwischen einigen Sekunden und einigen Minuten dauern. Sie können zwischen Liedern, während Wiedergabelisten oder zu Beginn von Podcasts eingeblendet werden. Obwohl diese Werbung zur Unterstützung der Plattform beiträgt, kann sie für Hörer, die sie nicht wiederholt hören möchten, ein erhebliches Ärgernis darstellen.

Wenn Sie nach Möglichkeiten suchen, Spotify-Werbung zu blockieren, ohne auf Premium upzugraden, lesen Sie weiter. In diesem Artikel stellen wir Ihnen verschiedene Methoden vor, mit denen Sie die lästigen Anzeigen sowohl auf Desktop- als auch auf Mobilgeräten loswerden können, einschließlich einiger anderer Möglichkeiten, Musik ohne Werbung zu hören.

Spotify-Werbung blockieren

Warum Sie Spotify-Werbung blockieren sollten

Manche Nutzer stören sich nicht an gelegentlicher Werbung, andere empfinden sie als lästig und stören das Hörerlebnis. Spotify zeigt alle paar Lieder Werbung an, was störend sein kann und den Fluss der Wiedergabeliste unterbricht. Außerdem können sich manche Anzeigen wiederholen oder irrelevant sein, was das Durchhalten noch frustrierender macht.

Ein weiterer Grund, warum Sie Spotify-Anzeigen blockieren sollten, ist, dass sie zeitaufwändig sein können. Eine typische 30-Sekunden-Werbung mag nicht viel erscheinen, aber im Laufe der Zeit summieren sich diese Sekunden und fressen Ihre Hörzeit auf. Wenn du die Werbung blockierst, kannst du die Musik ohne Unterbrechung genießen und mehr Zeit für die Entdeckung neuer Künstler und Titel aufwenden.

Aber wie können Sie das tun, ohne für Spotify Premium zu bezahlen? Lies weiter, um es herauszufinden.

Wie man Spotify-Werbung auf dem Desktop blockiert (Windows & Mac)

Spotify ist der weltweit beliebteste Musik-Streaming-Dienst, aber seine Werbung kann lästig und störend sein. Zum Glück gibt es mehrere Möglichkeiten, Spotify-Werbung auf dem Desktop zu blockieren, unabhängig davon, ob Sie Windows oder Mac verwenden.

EZBlocker - Professioneller Spotify-Werbeblocker

EZBlocker dient als unkomplizierter Werbeblocker und Muter für Spotify, der das Laden von Spotify-Werbung verhindern soll. Er zählt zu den solidesten und zuverlässigsten Spotify-Werbeblockern, die online verfügbar sind. Sollte eine Werbung geladen werden, schaltet EZBlocker Spotify stumm, bis die Werbung beendet ist. Das Blockieren von Spotify-Werbung durch EZBlocker hat keinen Einfluss auf andere Töne, sondern schaltet nur Spotify selbst stumm.Spotify-Werbeblocker

Schritt1
Laden Sie EZBlocker herunter und installieren Sie ihn auf Ihrem Computer. Stellen Sie sicher, dass Sie mit dem .NET Framework 4.5+ unter Windows 7, 8 oder 10 arbeiten.
Schritt2
Lassen Sie EZBlocker nach der Installation als Administrator laufen und öffnen Sie es dann auf Ihrem Computer.
Schritt3
Aktivieren Sie die Kästchen neben "EZBlocker bei Anmeldung starten" und "Spotify mit EZBlocker starten", um den Start von Spotify zu automatisieren.
Schritt4
Spielen Sie Ihre Lieblingssongs auf Spotify ab, und EZBlocker entfernt diskret die Werbung im Hintergrund.

Apps von Drittanbietern verwenden - MusicFab Spotify Converter

Mehrere Drittanbieter-Apps können Ihnen helfen, Spotify-Werbung auf Ihrem Desktop zu blockieren. Eine solche Anwendung ist MusicFab Spotify Converter, die derzeit nur für Windows verfügbar ist. MusicFab ist ein einfaches Programm, das Spotify-Werbung während des Konvertierens und Herunterladens von Musik entfernt, auch ohne ein Premium-Konto. Neben dem Entfernen der Spotify-Werbung bietet es auch viele großartige Funktionen als Musikkonverter und -downloader, darunter das Speichern von Songtexten und ID3-Tags, das Herunterladen von Wiedergabelisten im Stapelverfahren, mehrere Ausgabeformate usw. Sie können hier klicken, um diesen Spotify-Anzeigenentferner herunterzuladen:

Werbung aus Spotify ohne Premium entfernen

Hier sind die Schritte zum Entfernen von Spotify-Anzeigen durch Herunterladen von Spotify-Musik.

Schritt 1
Wählen Sie beim Start dieses Programms den Spotify-Dienst in der VIP-Dienste-Leiste aus.
Schritt2
Melden Sie sich bei Ihrem kostenlosen Spotify-Konto an. Durchsuchen Sie es, um einen Musiktitel auszuwählen.
Schritt3
Das Programm analysiert Ihre Daten. Danach wird ein Fenster angezeigt. Sie können das Ausgabeformat und die Qualität nach Bedarf wählen.Spotify-Werbung beim Herunterladen von Spotify-Musik entfernen
Schritt 4
Klicken Sie auf die Schaltfläche Jetzt herunterladen. Wenn die Spotify-Musik heruntergeladen ist, können Sie sie ohne Werbung genießen.

Verwenden Sie werbeblockierende Browser-Erweiterungen

Eine weitere Möglichkeit, Spotify-Werbung auf dem Desktop zu blockieren, ist die Verwendung von werbeblockierenden Browsererweiterungen wie AdBlock oder uBlock Origin. Diese Erweiterungen blockieren das Laden von Werbung auf Websites, einschließlich Spotify. Es ist jedoch zu beachten, dass die Verwendung von Werbeblockern dazu führen kann, dass bestimmte Websites nicht richtig funktionieren, und einige Websites können sogar Werbeblocker erkennen und verhindern, dass sie funktionieren.

Zusammenfassend lässt sich sagen: Wenn Sie die Spotify-Werbung satt haben, stehen Ihnen mehrere Optionen zur Verfügung. Du kannst auf Premium upgraden, wenn du bereit bist, dafür zu bezahlen, oder Apps von Drittanbietern wie MusicFab oder werbeblockende Browsererweiterungen wie AdBlock oder uBlock Origin verwenden. Jede Methode hat ihre Vor- und Nachteile, also wähle diejenige, die dir am besten gefällt.

Wie man Spotify-Werbung auf dem Handy blockiert

Mutify, eine hervorragende Werbeblocker-Anwendung für Spotify, arbeitet kostenlos im Hintergrund. In dem Moment, in dem es erkennt, dass Spotify eine Werbung anzeigt, reduziert es die Lautstärke der Musik auf Null. So wird die Störung durch laute Spotify-Werbung beseitigt, und Sie können Ihre bevorzugte Musik in Ruhe genießen. Hier finden Sie eine Anleitung, wie Sie mit Mutify die Werbung auf Spotify Android deaktivieren können:

Spotify-Werbung blockieren

Schritt 1
Laden Sie Mutify aus dem Google Play Store herunter, installieren Sie es auf Ihrem Android-Gerät und öffnen Sie zunächst Spotify.
Schritt2
Drücken Sie auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke der Benutzeroberfläche, um auf die Einstellungen zuzugreifen.
Schritt3
Navigieren Sie nach unten und schalten Sie die Funktion Device Broadcast Status ein.
Schritt4
Beenden Sie die Spotify-Anwendung und rufen Sie die Akku-Optimierung in den Einstellungen Ihres Geräts auf.
Schritt 5
Wählen Sie die Option "Nicht optimiert", dann "Alle Apps" und in der Liste "Mutify".
Schritt6
Entscheiden Sie sich für Nicht optimieren und wählen Sie Fertig, um die Akku-Optimierung für Mutify zu verhindern.
Schritt 7
Starten Sie Mutify und wählen Sie die Option Ich habe es aktiviert, um den Device Broadcast Status zu aktivieren.
Schritt8
Schalten Sie Mute Ads ein. Von nun an schaltet Mutify die Spotify-Werbung automatisch stumm.

Wenn Sie diese Tipps befolgen, können Sie Spotify-Werbung auf Ihrem Mobilgerät effektiv blockieren, ohne ein Upgrade auf die Premium-Version durchführen zu müssen. Genießen Sie ununterbrochenes Musikstreaming!

Andere Möglichkeiten, Musik ohne Werbung zu hören

Spotify ist zweifellos eine beliebte Plattform für das Streaming von Musik, aber nicht die einzige, die es gibt. Wenn Sie auf der Suche nach anderen Alternativen sind, mit denen Sie Musik ohne Werbung hören können, sollten Sie sich die folgenden Optionen ansehen.

Pandora

Pandora ist ein kostenloser Musik-Streaming-Dienst, mit dem Sie Ihre eigenen personalisierten Sender auf der Grundlage Ihrer Lieblingskünstler oder -lieder erstellen können. Während die kostenlose Version von Pandora Werbung enthält, können Sie auf die Premium-Version upgraden, um werbefrei zu hören.

YouTube

YouTube ist eine weitere hervorragende Option, wenn es darum geht, Musik ohne Werbung zu hören. Sie können praktisch jeden Song oder Künstler auf der Plattform finden und Ihre eigenen Wiedergabelisten erstellen. Es gibt zwar Werbung auf YouTube, aber Sie können sie nach ein paar Sekunden überspringen.

Amazon Musik

Wenn Sie Amazon Prime-Mitglied sind, haben Sie Zugang zu Amazon Music, wo Sie Millionen von Songs werbefrei streamen können. Sie können auch Musik von Amazon Music herunterladen, um sie offline anzuhören.

Apple Musik

Apple Music ist ein weiterer abonnementbasierter Musik-Streaming-Dienst, mit dem Sie Millionen von Liedern werbefrei anhören können. Sie können auch iTunes in MP3 konvertieren, um werbefrei Musik zu hören und zu genießen.

Google Play Musik

Google Play Music ist ein Musik-Streaming-Dienst, mit dem Sie auf Millionen von Liedern ohne Werbung zugreifen können. Sie können auch Ihre eigene Musik auf die Plattform hochladen und sie von überall aus anhören.

Tidal

Tidal ist ein Musik-Streaming-Dienst, der sich auf High-Fidelity-Klangqualität konzentriert. Die Plattform ist zwar mit einer monatlichen Abonnementgebühr verbunden, dafür können Sie aber werbefrei hören und exklusive Inhalte Ihrer Lieblingskünstler genießen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Spotify zwar für viele der beliebteste Musik-Streaming-Dienst ist, es aber auch viele Alternativen gibt, mit denen Sie Musik ohne Werbung hören können. Egal, ob Sie Pandora, YouTube, Amazon Music, Apple Music, Google Play Music oder Tidal bevorzugen, es ist für jeden etwas dabei. Warum probieren Sie also nicht eine dieser Optionen aus und genießen Sie Ihre Musik ohne Unterbrechung?

Häufig gestellte Fragen zum Blockieren von Spotify-Werbung

F: Welche beliebten Browser-Erweiterungen gibt es, um Spotify-Anzeigen im Webplayer zu blockieren?

A: Beliebte Browsererweiterungen zum Blockieren von Spotify-Anzeigen im Webplayer sind uBlock Origin und SpotiAds.

F: Gibt es spezielle Werbeblocker-Apps zum Blockieren von Spotify-Werbung auf dem PC?

A: Ja, es gibt Werbeblocker-Apps, die speziell für Windows entwickelt wurden, z. B. BlockTheSpot und BurntSushi, die Audio-, Video- und Bannerwerbung effektiv aus der Windows-App von Spotify entfernen.

F: Welche Vorteile bietet die Verwendung eines Werbeblockers zum Blockieren von Spotify-Werbung?

A: Das Blockieren von Spotify-Werbung kann für einen unterbrechungsfreien Musikgenuss sorgen, die Produktivität durch Beseitigung von Ablenkungen verbessern, die Akkulaufzeit von Mobilgeräten schonen und Kosten für mobile Daten sparen.

F: Wie kann ich den besten Werbeblocker zum Blockieren von Spotify-Werbung auswählen?

A: Achten Sie bei der Auswahl eines Werbeblockers auf Faktoren wie Werbeblocker-Funktionen (getestet auf Websites wie Can You Block It und AdBlock Test), zusätzliche Sicherheitsfunktionen (Whitelisting, Blockierung bösartiger Websites, VPN- oder Antivirus-Integration), Kompatibilität mit Ihren Geräten oder Browsern und angemessene Preisoptionen.

F: Bestehen irgendwelche Risiken bei der Verwendung von Werbeblockern zum Blockieren von Spotify-Werbung?

A: Ja, die Verwendung von Werbeblockern zum Blockieren von Spotify-Werbung kann gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Spotify verstoßen und möglicherweise zur Kündigung des Kontos oder zu Anmeldeproblemen führen. Es ist wichtig, dass Sie sich der möglichen Konsequenzen bewusst sind, wenn Sie Ad-Blocker-Tools verwenden.

F: Welche Alternativen gibt es, wenn ich keinen Werbeblocker zum Blockieren von Spotify-Anzeigen verwenden kann?

A: Wenn Werbeblocker nicht geeignet sind, können Sie ein Spotify Premium-Abonnement abschließen, um werbefreien Musikgenuss, volle Kontrolle über die Musikwiedergabe, Offline-Musikdownloads und die Möglichkeit zum Überspringen von Songs ohne Einschränkungen zu genießen.

F: Wie ist die Wiedergabequalität von Spotify Premium im Vergleich zur kostenlosen Version?

A: Spotify Premium bietet eine qualitativ hochwertigere Wiedergabe mit 320 kbit/s, was einen deutlichen Sprung von der 160 kbit/s-Rate der kostenlosen Wiedergabe darstellt. Premium-Abonnenten können ein besseres Hörerlebnis mit besserer Klangqualität genießen.

Fazit und Schlussgedanken

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Spotify zweifellos einer der beliebtesten Musik-Streaming-Dienste ist, aber seine häufige Werbung kann ein echter Spielverderber sein. Wie wir in diesem Artikel gesehen haben, gibt es jedoch mehrere Möglichkeiten, Spotify-Werbung zu blockieren, ohne ein Upgrade auf die Premium-Version durchführen zu müssen.

Wenn Sie die in diesem Artikel beschriebenen Schritte befolgen, können Sie ununterbrochene Hörsessions auf Spotify genießen und lästige Werbeunterbrechungen vermeiden. Egal, ob du Spotify auf deinem Desktop oder deinem Mobilgerät verwendest, es gibt für jeden eine Lösung.

BELIEBT NEU

Im Trend

Mehr sehen

MusicFab kostenlos testen

  • Musik/Podcasts/Hörbücher herunterladen.
  • Ausgabe von MP3/M4A/FLAC/WAV/OPUS-Dateien.
  • Downloads dauerhaft speichern.
Testversion starten