MusicFab All-In-One (Lebenslang)

Schalten Sie plattformübergreifende Musik-Downloads frei und genießen Sie blitzschnelle Geschwindigkeiten, verlustfreie Qualität und unbegrenzten Zugriff auf Ihre Lieblingsmusik.

Apple Music gegen YouTube Music: Wer gewinnt?

  • Veröffentlicht auf 2024-06-03
  • By Justin

Überlegen Sie, ob Sie sich für Apple Music oder YouTube Music entscheiden sollen, die beide ihre eigenen Funktionen haben? Hier ist unser hilfreicher Vergleich für Sie.

MusicFab Apple Music Converter

1. Laden Sie Musik, Wiedergabelisten oder Alben von Apple Music im Stapel;
2. Speichern Sie Liedtexte als externe .Irc-Dateien und behalten Sie IDs als Tags bei;
3. Konvertieren Sie Apple Music von geschütztem M4A in andere beliebte Formate wie FLAC/MP3/WAV

Auf dem hart umkämpften Musik-Streaming-Markt buhlen unzählige Anbieter um unsere Aufmerksamkeit und unser kostbares Geld. Zwei der beliebtesten Plattformen, Apple Music und YouTube Music, bemühen sich, den Fans mehr Funktionen zu bieten.

Sie fragen sich vielleicht, für welche Sie sich entscheiden sollten. Im Folgenden finden Sie einen detaillierten Vergleich zwischen YouTube Music und Apple Music sowie deren Nachteile, damit Sie die richtige Entscheidung treffen können.

Abschnitt 1: Was sind die Unterschiede zwischen Apple Music und YouTube Music?

Wenn Sie sich entscheiden, wofür Sie Ihr Geld ausgeben möchten, ist es ratsam, Ihre Optionen gründlich zu prüfen, bevor Sie eine Entscheidung treffen. Vor allem bei der Auswahl eines Musikstreamingdienstes sollten Sie vorsichtig sein und die Kandidaten Ihrer Wahl vergleichen.

Wiedergabelisten lassen sich nicht ohne Weiteres von einem Dienst zum anderen verschieben. Die Kompatibilität mit Ihrem bevorzugten intelligenten Lautsprecher ist ein weiteres wichtiges Kriterium. Basierend auf der einfachen Zugänglichkeit, der Gerätekompatibilität und dem Preis wird im Folgenden ein Vergleich der Funktionen von YouTube Music und Apple Music vorgenommen.

1.1 Zugänglichkeit

Die ersten Erfahrungen mit Apple Music hängen davon ab, ob Sie bereits Apple-Geräte und -Konten besitzen. Um sich bei Apple Music anzumelden, muss ein Benutzer zunächst eine Apple ID erstellen, was für einige Nicht-Apple-Benutzer ein langwieriger Prozess sein kann.

Wenn Sie jedoch schon länger Apple-Fan sind, werden Sie zu schätzen wissen, wie das Apple Music-System mit dem Apple-Ökosystem zusammenarbeitet und Ihnen den Zugriff auf Ihre früheren iTunes-Käufe ermöglicht.

Apple Musik

Alles, was Sie für YouTube Music brauchen, ist ein Google-Konto. Da die beiden Plattformen miteinander verknüpft sind, ist der Wechsel von YouTube Music zur übergeordneten Website für das Videostreaming ganz einfach, wenn Sie diese in den letzten zehn Jahren genutzt haben. Jeder, der YouTube nutzt, ist auch sofort ein YouTube Music-Nutzer.

Melden Sie sich einfach mit demselben Konto bei YouTube Music an, mit dem Sie auch auf den Videostreaming-Dienst zugreifen, und alle Musik, die Sie im Laufe der Jahre gehört haben, wird übersichtlich in Wiedergabelisten angeordnet, die anhand Ihrer historischen Daten erstellt wurden. Diese Wiedergabelisten können YouTube-Videos, die Ihnen gefallen haben, gespeicherte Wiedergabelisten und mehr enthalten.

1.2 Plattformübergreifende Kompatibilität

Apple Music ist mit mehr und mehr Geräten kompatibel. Sie können Apple Music für Windows-PCs, Android-Telefone und -Tablets, Google Nest, Amazon Echo, Sonos, Roku, Smart-TVs (Samsung, LG) und natürlich iOS-Geräte (iPhone, Mac, iPad, CarPlay, HomePod, Apple Watch) erhalten, Sie können Apple Music sogar auf Tesla abspielen.

Plattformübergreifende Kompatibilität

Auf der anderen Seite können nur PCs, iOS- und Android-Mobilgeräte (wie Telefone und Tablets) auf YouTube Music zugreifen. Die Inhalte können jedoch auf einen angeschlossenen Fernseher oder Lautsprecher übertragen werden.

1.3 Audioqualität und Formate

Die Tonqualität von YouTube Music ist unterschiedlich: 128 kbit/s für kostenlose Nutzer und 256 kbit/s für kostenpflichtige Abonnenten. Premium-Kunden können die Audioqualität anpassen, was vor allem dann nützlich ist, wenn ihr Netzwerk zu unregelmäßig ist, um Musik mit 256 kHz zu streamen.

Insgesamt bietet Apple Music eine hohe Audioqualität bei einer Bitrate von 256 KBit/s. Es ist auch eine wünschenswerte Option für Menschen, die Wert auf Audioqualität legen, da es gerade die Unterstützung für verlustfreies Audio hinzugefügt hat.

1.4 Abonnementplan und Preisgestaltung

Zusätzlich zur Premium-Mitgliedschaft kann YouTube Music kostenlos genutzt werden - etwas, das Apple Music nicht bietet. Mit dem werbefinanzierten Dienst von YouTube Music können die Nutzer jeden beliebigen Song abspielen und auf das gesamte Repertoire zugreifen, wobei das Überspringen von Titeln unbegrenzt möglich ist.

YouTube Music bietet eine zusätzliche Option, nämlich die Nutzung des YouTube Premium-Abonnements für den Zugang zu YouTube Music Premium.

Abonnementplan und Preisgestaltung

Obwohl es bei Apple Music kein kostenloses Abonnement gibt, sind die Premium-Tarife preislich mit YouTube Music vergleichbar und bieten eine bessere Audioqualität mit verlustfreien Dateien und Dolby Atmos-aktiviertem Raumklang.

1.5 Musikbibliothek

Mit über 100 Millionen Songs und Musikvideos verfügt YouTube Music über eine riesige Sammlung. Der übergeordnete Videostreaming-Dienst ermöglicht den Zugriff auf Ihre gesamte Musikhistorie, was Ihnen bei der Erstellung Ihrer eigenen Wiedergabelisten einen Vorteil verschafft.

Außerdem ist es einfach, ungewöhnliche Aufnahmen zu finden, die nur auf YouTube veröffentlicht wurden, wie z. B. Coverversionen und Liveauftritte von Künstlern.

Musikbibliothek

Während die meisten bekannten Songs von Mainstream-Musikern auf beiden Plattformen verfügbar sind, hat sich Apple in der Vergangenheit den ersten Zugriff auf Musik von bekannten Musikern wie Drake und Taylor Swift gesichert, um Marktanteile gegenüber Spotify zu gewinnen (siehe " Wie übertrage ich Apple Music zu Spotify?"), dem derzeitigen Branchenriesen im Bereich Musikstreaming.

Die App Classical Music von Apple, die die weltweit größte Sammlung klassischer Musik enthält, wird ihre besonderen Fans sicher erfreuen.

Abschnitt 2: Was ist mit den Nachteilen und wie lassen sie sich beheben?

Bei allen Unterscheidungsmerkmalen zwischen YouTube Music und Apple Music gibt es einen Nachteil, der sich bei beiden Plattformen zeigt. Sie können die heruntergeladenen Titel nur über die Apps selbst anhören.

Außerdem enthält YouTube Music zum Beispiel gelegentlich Werbung für Nicht-Premium-Nutzer. Bei Apple Music ist die Anzahl der Songs, die offline gestreamt werden können, auf 100.000 begrenzt. Ganz zu schweigen davon, dass man ein Abonnement abschließen muss, um Apple Music überhaupt nutzen zu können.

Hier kann MusicFab helfen. MusicFab hat einen Apple Music zu MP3 Konverter, der für PC und Mac verfügbar ist, um Apple Music in MP3 und andere Formate zu konvertieren. Mit seinen verschiedenen Funktionen ist MusicFab Ihre Komplettlösung, um Titel von Apple Music und YouTube Music in Audiodateien höchster Qualität zu speichern.

MusicFab Apple Music Konverter

Nachfolgend finden Sie eine Liste der Pluspunkte von MusicFab Apple Music Converter, die Ihre Bedürfnisse abdecken werden:

  • Im Gegensatz zu den üblichen Musikrekordern vereinfacht MusicFab den Prozess, Apple Music Titel offline zu halten, indem es sie auf Ihren PC herunterlädt. Das bedeutet, dass Sie die Lieder auch nach der Kündigung des Apple Music Premium-Abonnements offline behalten können.
  • Sie können nicht nur Apple Music-Songs, sondern auch andere Audio-Inhalte wie Alben, Hörbücher, Wiedergabelisten und Podcasts in Stapeln herunterladen . Mit nur einem Klick können Sie viele speichern.

Alben, Hörbücher, Wiedergabelisten und Podcasts herunterladen

  • Genießen Sie Musik in Ihrer persönlichen Anpassung mit Optionen, um 100% Audioqualität in den Formaten OPUS, M4A, FLAC, WAV oder MP3 (bis zu 320kbps) zu erhalten .
  • Nicht zu vergessen die einfache Benutzeroberfläche! MusicFab bietet einen integrierten Webbrowser, mit dem Sie Apple Music ganz einfach durchsuchen, abspielen und herunterladen können.
  • Keine Zeit ist zu kurz, MusicFab benötigt nur 10 Sekunden Downloadzeit, Sie können jeden Song oder jede Wiedergabeliste mit dieser Musikkonvertierungssoftware blitzschnell auf Ihrem lokalen Laufwerk speichern.

jedes Lied blitzschnell behalten

  • Außerdem sind die Systemvoraussetzungen für diese Software minimal. Abgesehen davon ist es eine offensichtliche Bedingung, dass Sie live mit dem Internet verbunden sein müssen, um zu browsen und herunterzuladen.
  • Zu guter Letzt bietet das Programm einen 24/7-E-Mail-Support, um zu garantieren, dass alle Schwierigkeiten im Handumdrehen behoben werden.

Als Sahnehäubchen werden Sie sich auf dieser Plattform problemlos zurechtfinden. Es gibt nur drei Schritte, um mit MusicFab Musik auf Apple Music herunterzuladen:

  • Starten Sie zunächst MusicFab und melden Sie sich mit Ihrem Apple Music-Konto an. Gehen Sie auf dem Hauptbildschirm zur Apple Music-Karte und melden Sie sich mit Ihren Apple Music-Anmeldedaten an.
  • Danach passen Sie die Audioqualität und das Ausgabeformat an. Hier bei MusicFab können Sie die Ausgabeformate frei an Ihre Bedürfnisse anpassen.
  • Zum Schluss starten Sie den Download. Klicken Sie auf das Symbol "Jetzt herunterladen". Ihr ausgewählter Apple Music-Titel wird dann in wenigen Sekunden auf Ihrem Computer gespeichert.

Musik auf Apple Music mit MusicFab herunterladen

Zusammenfassung

Alles in allem kann jeder von uns den Gewinner in der Debatte zwischen Apple Music und YouTube Music bestimmen. Beide Musik-Streaming-Plattformen haben ihre eigenen Vor- und Nachteile, so dass Sie selbst entscheiden können, wofür Sie Ihr wertvolles Geld ausgeben.

Wer Apple Music mag, muss jedoch auch die Nachteile in Kauf nehmen, z. B. die Einschränkungen beim Offline-Streaming. Wie bereits erwähnt, kommt hier MusicFab ins Spiel, um Ihre Musikbedürfnisse zu decken.

Mit MusicFab können Sie Apple-Music-Titel ohne Einschränkungen in Bezug auf Gerät und Konnektivität so speichern, dass Sie Apple-Musik offline auf jedem Media-Player, Android-Handy oder iPhone hören können.

BELIEBT NEU
Wie lädt man Musik von SoundCloud herunter, um sie auf einem beliebigen Gerät anzuhören?
Wie lädt man Musik von SoundCloud herunter, um sie auf einem beliebigen Gerät anzuhören?
[Überprüfung] Wie viel wissen Sie über SpotifyMate?
[Überprüfung] Wie viel wissen Sie über SpotifyMate?
Warum wird die YouTube-Musik immer wieder angehalten und wie kann man das Problem beheben?
Warum wird die YouTube-Musik immer wieder angehalten und wie kann man das Problem beheben?
Spotify-Hörbücher: Wie man Hörbücher auf Spotify kauft und herunterlädt
Spotify-Hörbücher: Wie man Hörbücher auf Spotify kauft und herunterlädt
Wie kann ich die Zufallswiedergabe auf Spotify aktivieren oder deaktivieren?
Wie kann ich die Zufallswiedergabe auf Spotify aktivieren oder deaktivieren?
Wie löscht man "Kürzlich abgespielt" auf Spotify?
Wie löscht man "Kürzlich abgespielt" auf Spotify?
Wie können Sie Ihre Spotify-Statistiken auf Desktop- und Mobilgeräten anzeigen?
Wie können Sie Ihre Spotify-Statistiken auf Desktop- und Mobilgeräten anzeigen?
Spotify Daylist: Lernen Sie sie kennen und personalisieren Sie Ihren täglichen Mix
Spotify Daylist: Lernen Sie sie kennen und personalisieren Sie Ihren täglichen Mix
Warum wird mein Spotify immer wieder angehalten? Bewährte Lösungen, die Sie noch heute ausprobieren können
Warum wird mein Spotify immer wieder angehalten? Bewährte Lösungen, die Sie noch heute ausprobieren können
Alle Titel auf Apple Music laden - so geht's
Alle Titel auf Apple Music laden - so geht's
Spotify Audiobook Limit und Funktionen
Spotify Audiobook Limit und Funktionen
xManager Spotify: Wie man Xmanager auf Spotify verwendet
xManager Spotify: Wie man Xmanager auf Spotify verwendet
Wie man Fildo APK installiert, um Spotify Musik herunterzuladen
Wie man Fildo APK installiert, um Spotify Musik herunterzuladen
Wie lädt man von AudioBook Bay herunter?
Wie lädt man von AudioBook Bay herunter?
Die besten Musik-Streaming-Dienste im Vergleich
Die besten Musik-Streaming-Dienste im Vergleich

Im Trend

Mehr sehen

MusicFab kostenlos testen

  • Musik/Podcasts/Hörbücher herunterladen.
  • Ausgabe von MP3/M4A/FLAC/WAV/OPUS-Dateien.
  • Downloads dauerhaft speichern.
Testversion starten